Aktuelles

Vom 31. Mai bis zum 20. Juni 2018 fand in Renningen das Stadtradeln statt, an dem die Feuerwehr mit 33 Mitradlern teilnahm. Ziel war es, dass privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird. Und letztlich ging es natürlich auch darum, Spaß beim Fahrradfahren zu haben! Insgesamt wurden in Renningen 81.621 km geradelt und damit 11.590 kg CO2 eingespart. Die zurückgelegte Strecke entspricht in etwa dem doppelten Äquatorumfang! 

Allein die Feuerwehr steuerte 12.800 km mit ihrer Radelleistung bei. Adolf Vöhringer und Manfred Gaubisch absolvierten mit jeweils 1.061 km in der Feuerwehr-Gruppe die meisten Kilometer.  Das "Team-Feuerwehr" ist somit das aktivste Team in unserer Kommune, wenn man alle absolvierten Radkilometer addiert. Bei den geleisteten Radkilometern pro Teilnehmer schaffte es das Feuerwehr-Team auf den 5. Platz. 

 

Bilder: